Tipp des Monats

Revit 2017

Projektfamilie in ein anderes Projekt übertragen

Bestimmte bauliche Situationen (z.B. Stützwände) kann man nur mit Hilfe von Projektfamilien konstruktiv in 3D lösen. Projektfamilien können Sie fast jede Kategorie zuweisen (z.B. Wände).

Wogegen normale Familien dafür nicht für alle Kategorien vorgesehen sind. Sie können zwar andere Kategorie auswählen – haben aber keine Information über Bezüge zu anderen Bauteilen im Projekt.

Sie haben eine Projektfamilie erzeugt und eine ähnliche Situation benötigt eine ähnliche Lösung. Sie erinnern sich, dass Sie eine Lösung in einem alten Projekt haben – können diese aber nicht ohne weiteres exportieren.

Es gibt einen kleinen Umweg um ans Ziel zu gelangen.

Markieren Sie Ihre Projektfamilie und erstellen daraus eine neu Gruppe.

Danach wechseln Sie in den Projektbrowser und scrollen bis in den Gruppen-Bereich.

Dort finden Sie Ihre zuvor erstellte Gruppe. Mit der rechten Maustaste können Sie die Gruppe als Revit-Datei abspeichern.

 

 

Im anderen Projekt laden Sie das „Miniprojekt“ über [Einfügen (Revit verknüpfen] hinein.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Revit

Suchen & Finden 
erweiterte Suche 

Autodesk®, AutoCAD®, und LandXplorer™ sind eingetragene Marken von Autodesk, Inc. Die Veröffentlichung dieses Materials erfolgt durch einen unabhängigen autorisierten Fachhändler für Autodesk-Produkte. Alle anderen Firmen- und Produktbezeichnungen sind Marken der jeweiligen Inhaber oder anderweitig urheberrechtlich durch diese geschützt.

IMPRESSUM|AGB|DATENSCHUTZ|SITEMAP
© 2009 by acadGraph