Mit mobilem GIS verwaltet

Beleuchtungskataster der Stadt Norden mit mobilem GIS verwaltet

Die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH, ein kommunales Unternehmen mit insgesamt ca. 120 Mitarbeitern, vereinen unter ihrem Dach den kommunalen Versorger mit den Stadtwerken Norden sowie den Bäderbetrieb und den Tourismusservice. Die Stadtwerke Norden, die mit 65 Mitarbeitern die Versorgung der örtlichen Haushalte und Gewerbebetriebe mit Energie und Trinkwasser sowie damit verbundene Dienstleistungen abdeckt, ist verantwortlich für die öffentliche Straßenbeleuchtung der Stadt Norden. Als modernes Unternehmen setzen sich die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden ein für die nachhaltige Entwicklung der Region Norden und Norddeich. Dazu gehört auch die kontinuierliche Prozess- und Kostenoptimierung im Bezug auf die Versorgung der kommunalen Bevölkerung mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme. Die Stadtwerke Norden in Ostfriesland / Niedersachsen benötigt für die Pflege eines Straßenbeleuchtungskatasters umfangreiche Daten und Informationen über ihren gesamten Straßenlampenbestand. Das umfasst die Bestimmung von circa 3.500 Beleuchtungsstandorten bei zeitgleicher Aufnahme der Sachinformationen der einzelnen Objekte, deren Verwaltung und Wartung.

Zur Verwaltung der Ortsbeleuchtung hinsichtlich Standort, technischer Beschreibung und verwendeter Leuchtmittel sowie notwendiger Wartungen bedienen sich die Stadtwerke Norden eines Beleuchtungskatasters auf Basis der Autodesk Topobase.  Hier sind die Grundrissdaten der amtlichen Liegenschaftskarte hinterlegt, die Auskunft darüber geben, ob sich die Beleuchtungsstandorte auf privatem oder öffentlichem Grund befinden. Dieses wurde bisher im Außendienst mithilfe manuell ausgefüllter Kontrollbögen im Karteikartenformat DIN A 5 quer gepflegt, was zeitlich mit hohem Aufwand verbunden war und beim Übertragen der Daten vom Kontrollbogen in die GIS-Datenbank seitens der Fachabteilung oder des Zeichenbüros eine mögliche Fehlerquelle beinhaltete. Hier ist die Verwendung von IT-Lösungen ein großer Vorteil, wie ihn  MovE als „mobiles GIS“ eröffnet. acadGraph, als Distributor von MovE ist preferred industry partner mobile solutions von Autodesk und hat bereits zahlreiche eigene IT-Lösung für Autodesk Produkte entwickelt.

 

Die mobile und variable Datenerfassungslösung MovE bietet über personalisierte Fachschalen vielfältige Anwendungs- und Einsatzbereiche – so auch im Bereich Beleuchtungskataster. Es ist ein Werkzeug, um praxisorientiert mit komplexen Datenbeständen in der Örtlichkeit zu arbeiten und die Daten komfortabel fortzuführen und zu pflegen. Alle Objekte einer Straßenbeleuchtung lassen sich damit schnell und komfortabel erfassen und verwalten. MovE stellt umfangreiche Funktionen zur Verfügung und unterstützt bei der Bestandserfassung und Verwaltung der Einbauten in der Örtlichkeit. So bietet es u.a. den Stadtwerke Norden  praxisgerechte Analysemöglichkeiten, z.B. " Art und Standort von Beleuchtung    in einer bestimmten Straße?", "Wann hat für ausgewählte Lampen die letzte Wartung stattgefunden?".

Für die kontinuierliche Pflege der Datenbank wird ein mobiles Gerät (PDA) eingesetzt, das neben einer graphischen Karte alle alphanumerischen Daten enthält. Sprich: genaue Lagebezeichnung, Angaben über den Mast wie Typ, Material Lichtmastnummer und Lichtpunkthöhe, Angaben über die Leuchte wie Typ, Hersteller und Leuchtmittel, Angaben zur Mastprüfung bzw. des Leuchtmitteltausches sowie Straßenschlüssel und –name. Unterstützt durch GPS-Technik und mit Hilfe der entsprechenden Hardware , können  Genauigkeiten von bis zu 5i Zentimetern erreicht werden . Das MovE GPS dient zur Koordinatenbestimmung der Leuchten und Verteiler und zur Positionierung in der Grafik. Es ermöglicht einen kompletten digitalen Datenfluss von der Erfassung vor Ort bis in das GIS. Die mobil erhobenen Daten des Wartungsprotokolls werden als offline-Lösung per Schnittstelle am nächsten Tag mit dem GIS-System synchronisiert. Im Inter- bzw. Intranet kann sich der Mitarbeiter der Stadtwerke Norden jederzeit eine aktuelle Beschreibung des Beleuchtungsstandortes und dazugehörigen Objektes ansehen und sämtliche Informationen dazu abfragen.

„MovE in Kombination mit GIS ist die ideale Unterstützung bei unserer täglichen Datenpflege im Kontroll- und Wartungsmanagement“, so Wolfgang Völz, Technischer Leiter der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden. „Da die Abfragestruktur der ursprünglichen Karteikarte auf das PDA übertragen wurde, ist die Wiedererkennung für unseren Mitarbeiter sehr groß und damit ist es sehr einfach in der Bedienung – unser Mitarbeiter möchte sein Gerät gar nicht mehr missen. Wir planen in Zukunft auch weitere Fachschalen wie unsere Wasser- und Gasfachschale mit diesem mobilen GIS zu verwalten, z.B. zur Hydranten- und Schieberwartung und Protokollierung von Reparaturarbeiten. Zu diesem Zweck haben wir ein weiteres mobiles Gerät bestellt.“ Um das Beleuchtungskataster noch schneller, einfacher und sicher zu machen, hat die neue Variante des MovE sogar eine Barcode-Kennung mit entsprechender Software. Jedes Objekt einer Straßenbeleuchtung erhält einen eigenen Barcode mit Identifikationsnummer und weiteren Angaben. So kann vor Ort über den eingelesenen Barcode die Straßenlampe oder Schaltstelle direkt und automatisch mit zugehörigem Formular im System aufgerufen werden. Diese Anwendung erleichtert zukünftig zusätzlich die Verwaltung und Unterhaltung des Beleuchtungsbestandes der Stadt Norden.

Einsatzgebiete für MovE

Kommunen:  in Kombination mit GIS unterstüzt MovE Sie bei Ihrer täglichen Datenpflege, z.B. im Kontroll- und Wartungsmanagement. Dabei kann MovE  von der Straßen- über die Spielgeräte- bis hin zur Baumkontrolle eingesetzt werden.

Energieversorger: MovE  unterstützt Sie im Umgang und der Verwaltung von zu kontrollierenden Objekten in und um Ihre Leitungsnetze. Daten zu Stationen, Leuchtmitteln, Schiebern und sonstigen technischen Anlagen können bequem erfasst werden.

Industrie: Lassen Sie sich von MovE  bei Ihrer Qualitätssicherung, Inventarisierung und Brandsicherungskontrolle unterstützen. 

Suchen & Finden 
erweiterte Suche 

Autodesk®, AutoCAD®, und LandXplorer™ sind eingetragene Marken von Autodesk, Inc. Die Veröffentlichung dieses Materials erfolgt durch einen unabhängigen autorisierten Fachhändler für Autodesk-Produkte. Alle anderen Firmen- und Produktbezeichnungen sind Marken der jeweiligen Inhaber oder anderweitig urheberrechtlich durch diese geschützt.

IMPRESSUM|AGB|DATENSCHUTZ|SITEMAP
© 2009 by acadGraph