Neues

Autodesk Industry Collections

Seit dem 1. August sind die neuen Autodesk Industry Collections verfügbar. Drei branchenspezifische Sammlungen der wichtigsten Softwarelösungen in einem praktischen Paket – einfach zugänglich und zu einem attraktiven Preis. Folgende Collections sind verfügbar:

Architecture, Engineering & Construction - Product Design - Media & Entertainment

Sie möchten mehr dazu wissen? Dann kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gern ausführlich.

    BIM Ready - die kompakte BIM Weiterbildung

    die BIM-Methode und die damit verbundenen Technologien sind auch in Deutschland auf dem Vormarsch - spätestens seit der Veröffentlichung des „BIM-Leitfaden für Deutschland“. Um für diesen Wandel in der Baubranche vorbereitet zu sein, hat MuM das erste deutschlandweite BIM-Weiterbildungskonzept „BIM Ready“ entwickelt. Weitere Infos zu BIM Ready,  zur Seminarübersicht oder zu unserer Broschüre

    BIM Management Kurs, zwei Pakete - 5 Tage

    BIM ist nicht zuletzt auch eine Managementaufgabe. Ziel des kompakten, aus zwei Blöcken bestehenden MuM BIM Management Kurses ist es, eine Basis für das grundsätzliche, gemeinsame Verständnis für Technologien, Kommunikation, Projektanforderungen und Verantwortlichkeiten zu errichten und die wesentlichen Grundsätze für eine erfolgreiche BIM Einführung zu etablieren. Details und Seminarübersicht

    G-Info unterstützt Autodesk 2017 Produkte

    Neben den Neuerungen im Produkt werden mit der aktuellen G-Info Version die AutoCAD Branchenlösungen 2017 sowie Revit 2017 unterstützt. Informationen werden zwischen dem Gebäudeinformationssystem und dem CAD/BIM Projekt bidirektional ausgetauscht. Produktseite

    Mensch und Maschine Magazin - CAD News und Infos

    Im Mensch und Maschine Magazin erfahren Sie zweimal jährlich alles Wissenswerte und Aktuelle rund um unsere komplexen 2D/3D-CAD-Lösungen für sämtliche konstruktiven Aufgaben. Neben Produktinformationen, Anwenderberichten, Veranstaltungshinweisen finden Sie auch praktische Tipps & Tricks zu unseren Produkten. zur aktuellen Ausgabe

    AutoCAD Architecture Tutorial 2017

    Das Tutorial stellt in 16 Kapiteln anhand eines durchgängigen Beispiels die grundsätzlichen Funktionen und Konzepte von AutoCAD Architecture vor. Die gedruckte Pflichtlektüre für Programmeinsteiger umfasst ca. 270 Seiten - inkl. Übungs-CD - und kann für 39,95 € inkl. MwSt. in unserem Online Shop erworben werden. Auf der Produktseite finden Sie weitere Informationen.

    3D PDF PlugIn für Autodesk Produkte 

    ermöglicht die einfache Weitergabe und Archivierung Ihrer Design- und Konstruktionsdaten. Teilen Sie sicher Ihre CAD-Informationen, ohne Ihre Konstruktionsdaten herausgeben zu müssen und erstellen interaktive 3D-Dokumente, mit denen jeder sehr einfach 3D-Daten betrachten kann. zur Produktseite

    Familien für Revitprodukte

    In Zusammenarbeit mit Velux wurden mehrere Familien für Revit entwickelt. Dabei handelt es sich um verschiedene Flachdach- und Dachfenster Typen - inklusive aller Schnitte. Alle Familien sind über Parameter steuerbar, so dass eine große Vielfalt von Konstruktionen möglich ist. Die Familien werden in unterschiedlichen Paketen angeboten. zum OnlineShop

    Flexijet Room - intuitives 3D-Aufmaß

    dank spezieller Messfunktionen und einer individuell erweiterbaren Objektbibliothek wird Flexijet ROOM selbst für Seiteneinsteiger zum Kinderspiel. Das Lasermessgerät kommuniziert dabei drahtlos mit der Aufmaßsoftware. Nur wenige Messpunkte genügen und das jeweilige Bauteil ist erfasst. Das vollständige, dreidimensionale Aufmaß lässt sich problemlos als 3D Modell an Revit Architecture oder AutoCAD Architecture übergeben. zur Produktseite

     

    Flächenoptimierung und Belegungsplanung 

    Durch die Zusammenarbeit mit ReCoTech kann Mensch und Maschine acadGraph seinen Kunden zukünftig eine neue Software- und Consultinglösung für die strategische Flächenplanung anbieten. Die ReCoTech Software wird mit dem Gebäudeinformationssystem G-Info verknüpft und kann so auf zahlreiche Autodesk Softwarelösungen wie AutoCAD, AutoCAD Architecture und Revit Architecture zugreifen. zur Pressemeldung